Grillparzergasse

spektakuläre Raumeindrücke in Hanglage

Baustart: 2011
Standort: 3002 Purkersdorf
Fertigstellung: 2012
Typologie: Wohnbau
Kategorie: Wohnbau, Interior Design, Einfamilienhaus
Bauweise: Massivbauweise
Nutzfläche: 360 m2
Status: fertiggestellt

Die entwerferische Herausforderung lag in der  Grundstückskonfiguration, geprägt durch den steil abfallenden Hang, den großen Niveauunterschied und die Erschließung von unten, außerdem in der Einbettung in eine unattraktive und nah angrenzende Nachbarschaftsbebauung.

Ausgehend davon wurde das erhebliche Raumprogramm als vertikale, dem Hangverlauf folgende Raumschichtung entlang des seitlich anliegenden, alle Geschosse wie ein Rückgrat verbindenden Stiegenhauses aufgefädelt:

Auf der obersten Ebene liegt der großzügige Wohnbereich mit fantastischem Ausblick. Es gelang den Wunsch nach größtmöglicher Transparenz bei gleichzeitiger unbedingter Privatheit zu erfüllen, indem durch geschossweise grundrissliche Varianz Freibereiche, wie Höfe, Terrassen, Außentreppen, Wellnesshof oder Outdoorpool dem Hauptvolumen seitlich angefügt wurden.

Zu den seitlichen Grundgrenzen hin wirkt das Gebäude von außen dadurch hermetisch, von innen jedoch sind Blickbeziehungen in alle Himmelsrichtungen konzipiert und so ist weder die Hermetik, noch die Nähe der nachbarschaftlichen Bebauung spürbar.

Spektakuläre Raumeindrücke die jedes Geschoss individuell machen, Ausblicke und Varianz sind die Zutaten, die diesem besonderen Hanghaus zu Grunde liegen.