Westbahnstraße

Wimpern über den Dächern der Stadt

Baustart: 2012
Standort: 1070 Wien
Fertigstellung: 2014
Typologie: Wohnbau
Kategorie: Wohnbau, Interior Design, Altbausanierung mit Dachgeschoßausbau
Bauweise: Massivbauweise
Nutzfläche:
 400 m2
Status: fertiggestellt

Im Spannungsfeld von baurechtlicher Notwendigkeit, stadtgestalterischer Vorgabe, einem baurechtlich nicht konsentierten Volumen des Bestandsdachbodens sowie den Wünschen des Auftraggebers waren wir bei diesem Projekt in besonderem Maß gefordert innovative Wege zu beschreiten. Der Entwurf sieht zwei 3 Zimmer Wohnungen auf der ersten Ebene des Ausbaus vor, sowie darüber eine nach allen Himmelsrichtungen orientierte Großwohnung. Um dem Anspruch, jeder Wohnung Freibereiche zuzuordnen, gerecht zu werden, wurde den Wohnungen der unteren Ebene eine schmale Loggia über die gesamte Strassenfront vorgelagert. Durch großflächige Schiebetüren verschmelzen Innen- und Außenbereich.

Als wesentliches, gestalttragendes Element kam dabei dem Sonnenschutz ganz besondere Bedeutung zu. Er legt sich wie eine zweite Haut über das Ausbauvolumen. Diese Maske erfüllt dabei sämtliche Anforderungen an Transparenz, Beschattung, Privatheit, Ausblick, behördlich gefordertem geschlossenem Gesamteindruck, Individualität, und Leichtigkeit.Die Assoziation zu Wimpern entstand: Wimpern über den Dächern der Stadt.